Français
English


Home Impressum Sitemap  

Veröffentlichungen

Recherchieren Sie in den Veröffentlichungen der LGRB-Mitarbeiter. Weitere interessante Informationen dazu finden Sie auch in der Rubrik Fachbereiche der LGRB-Homepage. Eine Kurzbeschreibung ausgewählter Publikationen findet man in der Rubrik Abstracts.
Autoren:
Titel:
Fachbereich:
  Es wurden 766 Publikationen gefunden
CSV-Export
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
Id Autoren Titel Fachbereich Datum
539 STRIBRNY, B. & BEISSWENGER, T. Strategien zur vorausschauenden und konfliktarmen Kies und Sandgewinnung. - Kies + Sand, 1/2003, 31 Rohstoffgeologie 2003
244 SWOBODA, F. D. Aquifersysteme im Gipskeuper und Schilfsandstein am südwestlichen Stromberg, untersucht beim Bau des Freudensteintunnels (DB-Neubaustrecke Mannheim–Stuttgart, Baden-Württemberg). – Schr.-R. angew. Geol. Karlsruhe, 58: XIX, 331 S., 92 Abb., 27 Tab.; Karlsruhe. Hydrogeologie 1999
246 SZENKLER, CHR. & BOCK, H. mit Beitr. von ASPRION, U. Quartärgeologie und Rohstoffgeologie im Singener Beckenkomplex – Westliches Rheingletschergebiet (Hegau, Landkreis Konstanz) (Exkursion K am 9. April 1999). – Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver., N. F., 81: 183–216, 8 Abb., 2 Tab., 1 Kt.; Stuttgart. Geologie 1999
245 SZENKLER, CHR., BERTLEFF, B. & ELLWANGER, D. Glacial sedimentology, glaciotectonics and erosional events in the Singen basin complex and its hydrogeological consequences (South German Alpine foreland, Lake Constance area). – Gaea heidelbergensis, 3: 328–329; Heidelberg. Fachübergreifend 1997
247 SZENKLER, CHR., SOKOL, G. & BERTLEFF, B. Ein vereinfachtes quartärgeologisches Modell als Grundlage für ein mathematisch-numerisches Grundwasserfließmodell im Singener Beckenkomplex (Landkreis Konstanz). – Tübinger geowiss. Arb., C 34: 109–136, 11 Abb., 5 Tab.; Tübingen. Hydrogeologie 1997
248 TENU, A., DAVIDESCU, F., SIMIONAS, S., EICHINGER, L., BERTLEFF, B., MICHEL, W., SECARA, E., CARADIMA, Z. & PITU, N. Assessment of the pollution impact on the groundwater quality in South Dobrogea, Romania. First results. – Impact of industrial activities on groundwater, Proceed. internat. Symp. Constanza 1994: 557–571, 4 Abb., 6 Tab.; Bucharest (Univ. Press). Hydrogeologie 1994
249 TENU, A., DAVIDESCU, F., SIMIONAS, S., EICHINGER, L., VOERKELIUS, S., MICHEL, W. & BERTLEFF, B. Isotopic investigations of possible groundwater pollution in the karstic system of South Dobrogea, Romania. – Isotopes in water resources management, Proceed. internat. Symp. Vienna 1995, IAEA-SM-336/127P: 317–321, 2 Abb.; Vienna. Hydrogeologie 1995
776 Tesakova, E.M., Franz, M., Byakina, E. & Beher, E. A new view on Bathonian ostracods of Poland– Senck. leth., 88: 55-65, 3 Abb., 4 Tab., 1 Taf.; Frankfurt a. M. Geologie 2008
617 TIETZE, R., NEEB, I. Geothermische Synthese des Oberrheingrabens - (Bestandsaufnahme). - Hrsg: BRGM Serv. Geol. Regional Alsace, Geologisches Landesamt Baden-Württemberg. Erstellt unter der Leitung von K. Sauer, 51 S., 23. Kt. als Beil., Freiburg. Fachübergreifend 1979
488 TRAPP, CH. Hydrogeologische Verhältnisse.- In: Weidenbach, F.: Erläuterungen zu Blatt 7924 Biberach-Süd.- Geol. Kt. Baden-Württ. 1 : 25000, Freibug i. Br. (i. Druck) Hydrogeologie 2002
797 TRAPP, CH. & ARMBRUSTER, V. Das Informationssystem Oberflächennahe Geothermie (ISONG) für Baden-Württemberg. – bbr Fachmagazin für Brunnen- und Leitungsbau 05/2008: 28-34, 8 Abb.; Bonn (wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH). Geothermie 2008
487 TRAPP, CH., BERTLEFF, B., DISCHINGER, O. & STICHLER, W. Pilotprojekt „Konfliktarme Baggerseen“ - Ergebnisse und Erfahrungen am Beispiel der Region Oberrhein - Zu den Wechselwirkungen zwischen Baggerseen und Grundwasser.- In: HUTTER, C.-P und LINK, F.G. [Hrsg]: Rohstoffgewinnung im neuen Jahrtausend, Akademie für Natur- und Umweltschutz (Umweltakademie), Bd. 29, S. 195 - 220, Stuttgart. Hydrogeologie 2001
577 Unterarbeitsgruppe Sickerwasser der Staatlichen Geologischen Dienste Handlungsempfehlungen zur Sickerwasserprognose für die Bewertung des Wirkungspfades Boden–Grundwasser. – Z. angew. Geol., 47 (3/4): 138–145, 4 Abb.; Stuttgart (Schweizerbart). – [Autoren: DÖRHÖFER, G., DUIJNISVELD, W., FELDHAUS, D., LÜCKSTEDT, M., PLUQUET, E., STEMER, B., SCHÖBEL, T., SCHOLZ, H., STOEPKER, K., TAUGS, R., VORDERBRÜGGE, T., WAGNER, B. & WEINZIERL, W.] Bodenkunde 2001
472 VAIDA, M., HANN, H. P., SAWATZKI, G., FRISCH, W. & LOESCHKE, J. Sedimentation ages of paragneisses and lower grade metamorphic rocks from South Schwarzwald (Variscan Belt, Germany) and their significance for the reconstruction of the paleotectonic evolution.— Terra Nostra, 2000/1: 128, Geology 2000, Jahrestagung Geol. Vereinig., abstract; Wien. Geologie 2000
476 VAIDA, M., HANN, H. P., SAWATZKI,G., FRISCH, W. & LOESCHKE, J. Ordovician and Silurian protolith ages of Variscan metamorphic rocks from southern Schwarzwald, SW Germany: a paleotectonic study and its bearing on the Early Paleozoic geotectonic evolution; Geological Magazin, 4 Abb.; London. Geologie 2003
250 VILLINGER, E. Der Oberjura-Aquifer der Schwäbischen Alb und des baden-württembergischen Molassebeckens (SW-Deutschland). –Tübinger geowiss. Arb., C 34: 77–108, 11 Abb., 1 Tab.; Tübingen. Geologie 1997
251 VILLINGER, E. Zur Flußgeschichte von Rhein und Donau in Südwestdeutschland. – Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver., N. F., 80: 361–398, 5 Abb., 5 Tab.; Stuttgart. Geologie 1998
252 VILLINGER, E. Geologische Karte von Baden-Württemberg 1 : 25 000. – Landesamt Geol., Rohst. Bergb. Baden-Württ., Informationen, 11: 40–51, 6 Abb., 1 Taf.; Freiburg i. Br. Geologie 1999
253 VILLINGER, E. Freiburg im Breisgau – Geologie und Stadtgeschichte. – Landesamt Geol., Rohst. Bergb. Baden-Württ., Informationen, 12: 60 S., 27 Abb., 2 Tab., 1 Taf., 2 Beil.; Freiburg i. Br. Fachübergreifend 1999
289 VILLINGER, E. Karsthydrologische Untersuchungen auf der Reutlinger Alb (Schwäbischer Jura). — Jh. geol. L.-Amt Baden-Württ., 11: 201—277, 22 Abb.; Freiburg i. Br. Hydrogeologie 1969
290 VILLINGER, E. Zur Karsthydrologie der Reutlinger Alb und der Hinteren Alb (Schwäbischer Jura). — Jber. Mitt. Oberrhein. Geol. Ver., N. F., 51: 71—79, 4 Abb.; Stuttgart. Hydrogeologie 1969
291 VILLINGER, E. Beziehungen zwischen Quellen und Trockentälern im Seichten und Tiefen Karst der Schwäbischen Alb. — 5. Int. Kongr. Speläol. Stuttgart 1969, Abh., 5: 19/1—19/13, 7 Abb.; München. Hydrogeologie 1969
292 VILLINGER, E. Über den Schüttungscharakter der Karstquellen im Seichten und Tiefen Karst der Schwäbischen Alb. — Nachr. dt. geol. Ges., 2: 10—16, 1 Abb.; Hannover. Hydrogeologie 1970
296 VILLINGER, E. Seichter Karst und Tiefer Karst in der Schwäbischen Alb. — Geol. Jb., C 2: 153—188, 9 Abb., 1 Tab.; Hannover. Hydrogeologie 1972
299 VILLINGER, E. Trockentäler und Quellpositionen im Karst (Schwäbische Alb, Dinkelberg). — Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstforscher, 21: 7—17, 7 Abb.; München. Hydrogeologie 1975
302 VILLINGER, E. Über Potentialverteilung und Strömungssysteme im Karstwasser der Schwäbischen Alb (Oberer Jura, SW-Deutschland). — Geol. Jb., C 18: 93 S., 9 Abb., 11 Tab., 2 Taf.; Hannover. Hydrogeologie 1977
304 VILLINGER, E. Zur Karsthydrologie des Blautopfs und seines Einzugsgebietes (Schwäbische Alb). — Abh. geol. L.-Amt Baden-Württ., 8: 59—127, 17 Abb., 14 Tab.; Freiburg i. Br. Hydrogeologie 1978
305 VILLINGER, E. Lebensmittel Wasser. Baden-Württembergs Trinkwasserversorgung heute und in Zukunft. — Zeitungskolleg Landschaft und Geologie, Basistexte Zeitungsartikel: 9—11, 1 Kt.; Tübingen. Hydrogeologie 1978
308 VILLINGER, E. Aspekte der Grundwassernutzung im Karstaquifer der Schwäbischen Alb. — Clausthaler Geol. Abh., 30 (Schönenberg- Festschrift): 318—335, 3 Abb.; Clausthal-Zellerfeld. Hydrogeologie 1979
309 VILLINGER, E. innerhalb einer Arbeitsgruppe: Hydrogeologische Kartierung und Grundwasserbewirtschaftung Rhein-Neckar-Raum. Analyse des Ist-Zustandes. —71 S., 12 Abb., 10 Tab., 14 Anl.; Stuttgart/Wiesbaden/Mainz. Hydrogeologie 1980
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26